VOLKSSCHULE HAIDERSHOFEN, VESTENTHAL

4431 Haidershofen, Vestenthal 7 - Tel. 07434-42816 - Fax: 07434-42816-9 - Email: 305171@noeschule.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Flötenklasse

Flötenklasse

Drucken

Vestenthal / Ernsthofen

Die ganze Klasse flötet in der Blockflötenklasse

Erstklassler in Vestenthal und Ernsthofen erhalten gemeinsamen Flötenunterricht durch die Musikschule.

Freuen sich über den gelungenen Start der „Blockflötenklasse“ an der Volksschule Vestenthal (v.l.): Sponsor Raika-Direktor Ernst Mayer, Musikschulverbandsleiter Dietmar Winkler, Musikschulpädagogin Christina Meyer, Volksschuldirektor Gerhard Wimmer, Klassenlehrerin Silke Mottas, Bürgermeister Manfred Schimpl und Sponsor Stefan Reitbauer.  |   Musikschule

Mit Beginn des neuen Schuljahres steht am Stundenplan der Erstklassler an den Volksschulen Vestenthal und Ernsthofen erstmals ein ganz besonderes Fach: Blockflöte. Einmal pro Woche kommt Musikschulpädagogin Christina Meyer an die Schulen, um mit der ganzen Klasse zu musizieren und das Instrument schrittweise zu erlernen. Aber es wird nicht nur gespielt, auch Singen und Rhythmik stehen am Plan dieses ganzheitlichen Musikunterrichts.

„Wir haben das Pilot-Projekt ‚Blockflötenklasse’ vorerst an den beiden Schulen gestartet, wollen sie aber in Zukunft an allen Volksschulen im Musikschulverband anbieten“, erzählt Musikschuldirektor Dietmar Winkler, der mit dieser Idee bei Direktoren und Bürgermeistern des Musikschulverbandes Behamberg-Ernsthofen-Haidershofen gleich auf offene Arme stieß. Blockflöten für die insgesamt 40 Erstklassler wurden durch Sponsoren und die Volksschule zur Verfügung gestellt, das Lehrmaterial von der Musikschule angekauft.

Flächendeckend alle Kinder erreichen

Die Blockflötenklasse findet im Regelunterricht statt, auch die Klassenlehrerin flötet mit und kann das Erlernte in ihrem Unterricht, aber auch bei bestimmten Ritualen einbauen. „Unser Ziel ist, dass die Kinder bis Weihnachten ein Weihnachtslied spielen können“, sagt Winkler.

Die „Blockflötenklasse“ sei der nächste Schritt nach den Kooperationsprojekten von Volks-und Musikschulen der letzten Jahre, wie „Singen macht Schule“, Bläserklassen und Rhythmikklassen. „Die Vorteile liegen für alle Beteiligten auf der Hand“, sagt Winkler. „Zum Einen ist der Unterricht für die Kinder kostenlos und wird vom Musikschulverband finanziert. Die Kinder werden sanft in den Instrumentalunterricht eingeführt und entdecken mit ihren Freunden den Spaß am Musizieren. 

Sie müssen von ihren Eltern nicht zur Musikschule gebracht werden. Und – das ist das Wichtigste – wir erreichen flächendeckend alle Kinder, auch jene, die sonst vielleicht nicht den Weg in die Musikschule finden, aber ein großes Potenzial in sich tragen“, betont der Musikschulleiter.

Nach dem ersten Schuljahr zeigt sich dann, wer am Musizieren Gefallen gefunden hat und ein Instrument an der Musikschule lernen will.

Erstellt am 28. September 2018, von Sabine Hummer NÖN

 

 Wir danken unseren Sponsoren RAIFFEISENKASSE HAIDERSHOFEN und Firma REITBAUER für die großzügige Unterstützung!